Seit über 10 Jahren sind wir erfolgreich spezialisiert auf qualifiziertes Arbeiten an Seilen in den unterschiedlichsten Industrieanlagen !

Um die bestehenden gesetzlichen Auflagen zu erfüllen + zur Sicherheit aller Beteiligten, arbeiten unsere Industriekletterer grundsätzlich als Tandem! Wir arbeiten mit Sitzgurten für die Arbeitsplatzpositionierung und sind dadurch extrem beweglich und flexibel !



Der Geschäftsführer + Gründer, Marc-Olivier Waller verfügt neben einer langjährigen Berufserfahrung über eine Ausbildung (C.A.T.S.C.) in der bekannten, staatlich anerkannten Schule GRETA VIVA 5 * zum Industriekletterer (Technicien Cordiste).

  • staatlich anerkannter Abschluss für professionelle Kompetenz für das Arbeiten an Seilen
  • im Dokument Nr.98-247 der Elsässer Handelskammer (Chambre de Métier d’Alsace) wird die absolvierte Ausbildung  sowie unsere ausübende Tätigkeit von der Europäischen Gemeinschaft zertifiziert + somit anerkannt.

Unsere Mitarbeiter sind ebenfalls erfahrene Industriekletterer mit einer langjährigen Berufserfahrung. Ferner verfügt der Marc-Olivier Waller +/oder seine Kollegen über:

  • eine Berufsausbildung in der Industrie als Werkzeugmacher/ Facharbeiter
  • eine Zulassung für die Ausführung von Arbeiten im Bereich von Nieder-/Hochspannungsleitungen
  • das Zertifikat der Gefahrenklasse für die chemische Industrie
  • den Führerschein zum Führen + Fahren von Arbeitsbühnen und Liften

Unsere « Techniciens Cordiste » tragen individuelle Sicherheitskleidung entsprechend den allgemeinen beruflichen + gesetzlichen Vorschriften für das « Arbeiten an Seilen ». Unser Material beziehen wir von PETZL-Professionnel.

Unsere diversen Atemschutzmasken + Luftdetektoren kommen von der Firma Dräger-Safety-France SAS. Wir verfügen ausserdem über ein externes Beatmungssystem mit einer Schlauchlänge von 50m von der Firma Dräger-Safety-France SAS.

* Frankreich/ eine der wenigen Ausbildungsstätten in Europa mit der Eu-Anerkennung